Wirtschaftsmagazin | Alle Artikel


Herzlich willkommen bei einer weiteren Ausgabe unserer Magazinsendung mit Themen aus Wirtschaft und Wissenschaft, am Mikrofon begrüßt Sie . Vom sogenannten Urknall, Big bang oder Velky tresk für die tschechische Wirtschaft war an dieser Stelle schon einmal die Rede. Es handelt sich dabei um ein staatlich koordiniertes Förderungsprogramm für die Wirtschaft, mit dem das Wirtschaftswachstum, das schon gut in Fahrt gekommen ist, noch mehr angekurbelt werden soll. Denn eine Wirtschaft, die wächst, schafft Arbeitsplätze, generiert Volkseinkommen, das sich wiederum in grösserem Verbrauch und damit grösserer Nachfrage niederschlägt, bringt den Unternehmen damit höhere Gewinne, und davon profitiert nicht zuletzt wieder der Staat, dem mehr Steuereinnahmen zufliessen. Das Rezept klingt einfach, hat aber einen kleinen Haken: es ist nicht gratis zu haben. Geld für die anfänglichen Investitionen muss zuerst beschafft werden, und auch dann heisst das noch nicht, dass alles so funktionieren wird, wie es sich die staatlichen Wirtschaftskapitäne vorstellen. Es gibt sogar Kritiker, die meinen, die Einmischung des Staates in ökonomische Abläufe habe noch selten etwas Positives gebracht. Die sozialdemokratische Regierung Tschechiens ist aber überzeugt, ein solches Förderungsprogramm könne Erfolg haben, und hat deshalb ein solches verabschiedet. Zwar handelt es sich nicht um den gross angerührten Big Bang, mit dem nach den ursprünglichen Plänen des Vizeministerpräsidenten und Ministers für Industrie und Handel, Miroslav Gregr, über die nächsten zwei Jahre rund 260 Milliarden Kronen hätten in die Wirtschaft gepumpt werden sollen. Mit Gesamtausgaben von 165 Milliarden hat das Programm deutlich abgespeckt; nicht zuletzt deshalb, weil in den Staatsfinanzen schon jetzt ein bedrohliches Loch klafft. Mehr zum reduzierten Urknall in den folgenden Minuten, zu denen wir guten Empfang wünschen.

1
2
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
 
 
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
30
31