Český Rozhlas 7 - Radio Praha

Vollversion Sendung auf Deutsch

Thema

Außenpolitik

Steinmeier in Prag: Zukunftsfonds, Vertriebenen-Tag, Palais Lobkowicz

28-08-2014 15:39 | Markéta Kachlíková

Der deutsche Außenminister Frank Walter Steinmeier mit seinem tschechischen Amtskollegen Lubomír Zaorálek (Foto: ČTK) Der deutsche Außenminister Frank Walter Steinmeier hat am Mittwoch offiziell Prag besucht. Dabei traf sich Steinmeier auch mit seinem tschechischen Amtskollegen Lubomír Zaorálek zu einem Gespräch. Hauptthemen waren die grenzüberschreitende Zusammenarbeit, die europäische Integration und die derzeitigen internationalen Krisen. Anschließend hielt der Bundesaußenminister eine Rede bei der Jahreskonferenz tschechischer Botschafter und besuchte das Prager Literaturhaus deutscher Sprache. Více

Tschechien liefert 500 Tonnen Munition für Kurden im Nordirak

28-08-2014 15:39 | Lothar Martin

Das illustrative Foto: dyet / FreeImages Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS), die den Nordosten Syriens und den West-Irak beherrscht, ist eine ernste Bedrohung für die Menschen in diesen Regionen. Den stärksten Widerstand gegen die radikalen Dschihadisten leisten kurdische Peschmerga-Einheiten im Nordirak. In ihrem Kampf erhält die kurdische Miliz mittlerweile Unterstützung von der Weltgemeinschaft. Auch Tschechien schließt sich dem nun an und wird ihnen über 500 Tonnen Munition liefern. Das hat die Regierung am Mittwoch beschlossen. Více

Oberösterreichischer Landeshauptmann Pühringer zu Besuch in Prag

27-08-2014 15:35 | Sophie Menasse

Josef Pühringer und Daniel Herman (Foto: Sophie Menasse) Der oberösterreichische Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) war am Dienstag in Prag. Er sprach mit den tschechischen Ministern für Kultur und Verkehr über nachbarschaftliche Beziehungen und Zusammenarbeit. Více

Tschechien plant Waffenlieferung an Irak: Munition und Handfeuerwaffen

15-08-2014 17:34 | Till Janzer

Foto: Boris Niehaus, Wikimedia CC BY-SA 3.0 Im Nordirak sind Völker, Ethnien und religiöse Minderheiten bedroht durch den islamistischen Terror. Die Berichte über die bedrängten Jesiden gingen um die Welt, die Terrormiliz „Islamischer Staat“ rückt immer weiter vor. Deswegen erwägt Tschechien bereits seit einigen Tagen, nicht nur humanitäre Hilfsgüter in den Irak zu senden, sondern auch Waffen. Seit Donnerstag besteht dafür auch prinzipiell grünes Licht aus Brüssel, die EU-Botschafter haben die Lieferung von Rüstungsgütern an die Kurden im Nordirak erlaubt. Více

Christen und Juden bekunden in Prag Unterstützung für Israel und warnen vor Antisemitismus

07-08-2014 16:20 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Tschechien gilt als einer der wichtigsten Verbündeten Israels nicht nur in der Europäischen Union, sondern weltweit. Nicht nur die offiziellen Vertreter des Landes wie Staatspräsident Zeman, aber auch ein Großteil der Bevölkerung zeigt Sympathien mit dem Staat in Nahost. In Prag haben die Teilnehmer einer Kundgebung am Mittwochabend ihre Unterstützung für Israel und Angst vor dem Aufkommen von Antisemitismus durch den jüngsten Gaza-Konflikt zum Ausdruck gebracht. Více

Themenarchiv