Český Rozhlas 7 - Radio Praha

Vollversion Sendung auf Deutsch

Thema

Außenpolitik

Tschechien und Österreich gemeinsam gegen illegale Migration

28-07-2015 15:25 | Till Janzer

Foto: ČT24 Die Flüchtlingskrise in Europa beschäftigt Tschechien und Österreich. Am Montag traf sich daher Innenminister Milan Chovanec mit seiner österreichischen Amtskollegin Johanna Mikl-Leitner. Bei der Unterredung im südmährischen Mikulov / Nikolsburg vereinbarten beide Seiten eine stärkere Kooperation im Kampf gegen illegale Migration. Více

Außenminister Zaorálek: Tschechen sind nicht weniger bedroht als andere

21-07-2015 14:52 | Lothar Martin

Lubomír Zaorálek (Foto: ČTK) Die internationale Sicherheitslage ist gegenwärtig komplizierter denn je. An vielen oftmals stark frequentierten Orten in der Welt werden Terroranschläge verübt. Und selbst in Anrainerstaaten von Krisengebieten ist es gefährlich. Das belegt ein neuer Fall aus dem Libanon. Dort werden seit vergangenem Freitag fünf Tschechen vermisst, nach denen derzeit fieberhaft gesucht wird. Am Dienstagvormittag hat in dieser Sache der Krisenstab des Staates in Prag getagt. Více

Vizepremier Bělobrádek im Sudetendeutschen Haus – Kritik und Lob in Tschechien

20-07-2015 15:36 | Markéta Kachlíková

Pavel Bělobrádek (Foto: Filip Jandourek, Archiv des Tschechischen Rundfunks) Der tschechische Vizepremier Pavel Bělobrádek war am Freitag und Samstag zu einer zweitägigen Visite in München. Bei diesem Anlass besuchte er als überhaupt erstes Mitglied einer tschechischen Regierung das Sudetendeutsche Haus und ehrte dort die sudetendeutschen Opfer der Zwangsaussiedlung aus der Tschechoslowakei nach dem Zweiten Weltkrieg. Mit dieser Tat hat er für Aufsehen in der tschechischen Politik gesorgt. Více

Angebot mit Auflagen: Tschechien will 1500 Flüchtlinge aufnehmen

09-07-2015 16:16 | Annette Kraus

Flüchtlinge (Foto: ČTK) Eine verbindliche Quotenregelung zur Verteilung von Flüchtlingen in Europa ist vor zwei Wochen gescheitert – vor allem auch am Widerstand der mittel- und osteuropäischen Länder wie zum Beispiel Tschechien. Die Regierung in Prag will nur auf freiwilliger Basis Flüchtlinge ins Land lassen. Und nicht nur die Zahl will Tschechien selbst bestimmen, auch die Herkunft soll genau überprüft werden. Více

„Mehr Spaß an den Beziehungen“ – Tomáš Kafka zum strategischen Dialog zwischen Tschechien und Deutschland

08-07-2015 16:39 | Till Janzer

Tomáš Kafka (Foto: Archiv des Außenministeriums der Tschechischen Republik) Ist es nur ein weiteres Papier oder ein grundlegendes Dokument? Vor ein paar Tagen haben der tschechische Außenminister Lubomír Zaorálek und sein deutscher Amtskollege Frank-Walter Steinmeier eine Erklärung zu einem strategischen Dialog unterzeichnet. Dieser Dialog soll alle politischen Aufgabenbereiche und Ministerien umfassen. Wie das gehen soll und was man sich darunter vorstellen kann, dazu mehr von Tomáš Kafka, Leiter des Bereichs Mitteleuropa im tschechischen Außenministerium. Více

Themenarchiv