Český Rozhlas 7 - Radio Praha

Vollversion Sendung auf Deutsch

Thema

Reisen

Auf Spuren von Graf Chotek und seiner Enkelin Sophie in Velké Březno (II)

12-09-2014 15:20 | Martina Schneibergová

Schloss in Velké Březno (Foto: Martina Schneibergová) In diesem Jahr sind 100 Jahre seit dem Attentat in Sarajevo und dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs vergangen. Aus diesem Anlass haben wir inzwischen in unseren Sendungen, insbesondere in der Sendereihe „Reiseland Tschechien“, einige Orte vorgestellt, die mit dem in Sarajevo ermordeten Thronfolgerpaar, dem Erzherzog Franz Ferdinand und seiner Frau Sophie, verbunden sind. Vor einem Monat führten wir Sie ins Schloss in Velké Březno / Großpriesen in Nordböhmen. In der Residenz der Familie Chotek wuchs auch Sophie auf, die später den Thronfolger heiratete. In der folgenden Ausgabe von „Reiseland Tschechien“ setzen wir die Führung durch das Schloss fort. Více

Slezská Ostrava - von einer selbständigen Gemeinde zur größten Bergbaustadt der jungen Tschechoslowakei

06-09-2014 | Jitka Mládková

Ostrava (Foto: CzechTourism) Die drittgrößte Stadt Tschechiens und Verwaltungshauptstadt der Mährisch-Schlesischen Region Ostrava/Ostrau ist seit jeher als Zentrum der heimischen Montanindustrie bekannt. Ausschlaggebend dafür war die Entdeckung der Kohlevorkommen im 18. Jahrhundert. Auf dem Gebiet des heutigen Ostrava befanden sich damals mehrere Dutzend Orte und eigenständige Gemeinden. Bis sie zu einer Großstadt zusammenwuchsen, sollte es noch lange dauern. Die erste Kohlegrube wurde in Slezská Ostrava / Schlesisch Ostrau erschlossen. Více

Rajhrad: Mährisches Literaturmuseum in der Benediktinerabtei

29-08-2014 14:16 | Martina Schneibergová

Kloster Rajhrad (Foto: Martina Schneibergová) Die Benediktinerabtei Rajhrad / Raigern ist eines der ältesten Klöster in Tschechien. Gegründet wurde das Stift Mitte des 11. Jahrhunderts, die heute erhaltene Klosteranlage stammt aus dem 18. Jahrhundert. Während des kommunistischen Regimes wurde das Barockgebäude von der Armee genutzt, erst nach der Wende von 1989 konnte das halb zerstörte Kloster wieder dem Benediktinerorden zurückgegeben. Nun wird der Gebäudekomplex allmählich wieder in Stand gesetzt, und seit 2005 ist in einem Teil des Klosters das Mährische Literaturmuseum untergebracht. Více

Technisches Denkmal, bis heute in Betrieb: Standseilbahn auf Petřín

22-08-2014 16:17 | Martina Schneibergová, Hannah Illing

Die wohl bekannteste Standseilbahn in Tschechien führt vom Prager Újezd auf den Petřín / Laurenziberg. Errichtet wurde sie genauso wie der Aussichtsturm auf demselben Hügel im Jahr 1891 anlässlich der großen Landesausstellung Böhmens in Prag. Více

Die Use-It-Map: Originelle Reisetipps für junge Touristen in Prag

20-08-2014 15:30 | Hannah Illing

Foto: Use-It Jetzt ist wieder Hochsaison in Prag. Das bedeutet: Auf dem Altstädter Ring tummeln sich von früh bis spät Touristen, auch der Hradschin ist gut besucht, und in den schmalen Gassen der Prager Kleinseite gibt es kaum ein Durchkommen. Wer inmitten der Touristenströme originelle Tipps für Restaurants und Bars sucht, hält sich am besten an die Use-It-Map. Více

Themenarchiv