Český Rozhlas 7 - Radio Praha

Vollversion Sendung auf Deutsch

Thema

Reisen

Moderne Wohnung in klassischem Gewand: Adolf-Loos-Interieur in Pilsen

27-02-2015 17:02 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Adolf Loos gilt als Wegbereiter der modernen Architektur. Der namhafte österreichische Architekt hatte vor allem in den 1920er und Anfang der 1930er Jahren viele Aufträge im westböhmischen Plzeň / Pilsen. Er beteiligte sich dort an der Gestaltung von einigen Familienresidenzen und Wohnungen. Von der ursprünglichen Ausstattung der Räumlichkeiten ist jedoch nur ein Teil erhalten geblieben. Zwei der Wohnungen, die Loos entwarf, wurden nach einer gründlichen Instandsetzung kürzlich für die Öffentlichkeit geöffnet. Darunter ist die Wohnung des Ehepaars Vilém und Gertruda Kraus. Více

Südvorstadt von Pilsen: Vom Funktionalismus zur puristischen Fassade

13-02-2015 19:06 | Martina Schneibergová

Puristische Fassade (Foto: Martina Schneibergová) Die europäische Kulturhauptstadt Plzeň / Pilsen ist eigentlich als Industrie- und Biermetropole bekannt. Aber sie kann auch architektonisch einiges bieten, und das nicht nur im Zentrum. In der vergangenen Ausgabe der Sendereihe „Reiseland Tschechien“ haben wir Sie bereits durch einen Teil der Pilsener Südvorstadt geführt. Diesen Spaziergang werden wir heute fortsetzen. Více

Von der Moldau umarmt und der Industrie geprägt: der Prager Stadtteil Holešovice

06-02-2015 18:34 | Martina Schneibergová

Messegelände im Stadtteil Holešovice (Foto: Archiv des Museums der Hauptstadt Prag) Fast der ganze Stadtteil Holešovice gehört zum siebten Prager Stadtbezirk. Vor rund 130 Jahren wurde er eingemeindet. Seitdem hat Holešovice rasante Verwandlungen erlebt. Die Metamorphosen des Stadtteils zeigt derzeit eine Ausstellung im Museum der Hauptstadt Prag. Zu sehen sind über 1400 Fotografien und 100 dreidimensionale Exponate. Více

Wiederentdeckt in der Pilsener Südvorstadt: Interieurs von Adolf Loos

30-01-2015 16:53 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Die westböhmische Metropole Plzeň / Pilsen ist neben dem belgischen Mons Europäische Kulturhauptstadt 2015. Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten zur Kulturhauptstadt wurde in Pilsen eine Reihe von Führungen gestartet, bei denen weniger bekannte Baudenkmäler und interessante Orte besichtigt wurden. In der Südvorstadt von Pilsen befinden sich beispielsweise einige Interieurs, die der namhafte Architekt Adolf Loos entwarf. Více

Im Labor der Normalisierung: In Jan Palachs Geburtsort entsteht ein Museum

19-01-2015 16:09 | Annette Kraus

Jan Palach (Foto: Tschechisches Fernsehen) Am 19. Januar 1969 starb Jan Palach, drei Tage nachdem er sich auf dem Prager Wenzelsplatz selbst mit Benzin übergossen und angezündet hatte. Seinem Protest, dessen Beispiel kurz darauf noch zwei junge Männer folgten, war 1969 der letzte große Aufschrei gegen den Einmarsch der Warschauer Pakt-Staaten. Danach senkte sich die bleierne Zeit der „Normalisierung“ über die Tschechoslowakei senkte. Doch woher kam Jan Palach, und was geschah mit seinem Geburtsort nach seinem Tod? Das soll nun eine neue Gedenkstätte in Všetaty nördlich von Prag beleuchten. Více

Themenarchiv