Český Rozhlas 7 - Radio Praha

Vollversion Sendung auf Deutsch

Thema

Reisen

Zoo Hodonín: Weiße Löwen, Ussuri-Tiger und Tukane

18-07-2014 12:45 | Martina Schneibergová

Der weiße Löwe (Foto: Wikimedia CC BY-SA 2.5) Der Zoo im nordböhmischen Liberec / Reichenberg wirbt weithin mit seiner großen Attraktion – den weißen Tigern. Nach der seltenen Tierart wurde übrigens auch der Eishockeyklub der Stadt benannt. Weniger bekannt ist jedoch, dass man in einem anderen tschechischen Tierpark auch weiße Löwen bewundern kann. Více

Chlum u Třeboně: Franz Ferdinands Schloss in Südböhmen

04-07-2014 15:51 | Martina Schneibergová

Schloss in Chlum (Foto: Esperanto-klubo Písek, Wikimedia CC BY-SA 3.0) Am vergangenen Samstag sind 100 Jahre seit dem Attentat in Sarajevo vergangen. Opfer des Anschlags waren der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand und seine Frau Sophie Chotek. Die Hauptresidenz des Erzherzogs war das Schloss Konopiště / Konopischt. Dem Thronfolger gehörte aber auch ein weitere Residenz in Böhmen, die weniger bekannt ist als das unweit von Prag gelegene Konopiště: das Schloss im südböhmischen Chlum u Třeboně / Chlumetz bei Wittingau. Am vergangenen Samstag wurde auch in Chlum des ermordeten Thronfolgerpaars gedacht. Více

Stadtmuseum in Králíky / Grulich

20-06-2014 16:33 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Die ostböhmische Stadt Králíky / Grulich liegt ganz in der Nähe der polnischen Grenze, zwischen dem Glatzer Schneegebirge und dem Hannsdorfer Bergland. Einst führte ein alter Handelsweg durch diese Region der das mährische Olomouc / Olmütz über das Glatzer Land mit Breslau verband. Im Stadtmuseum von Králíky sind einige Dauerausstellungen zu sehen, die sich mit der Geschichte der Region sowie beispielsweise mit dem dort früher blühenden Orgelbau befassen. Více

Unter Zuftfahne auf Schloss Ctěnice II

13-06-2014 17:00 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Nicht nur im Stadtkern von Prag gibt es Baudenkmäler aus verschiedenen Zeitepochen, die Tausende von Touristen anziehen. Auch am Stadtrand der tschechischen Metropole, in Orten, die erst im 20. Jahrhundert eingemeindet wurden, gibt es bewundernswerte Sehenswürdigkeiten. Zu ihnen gehört auch das Schloss Ctěnice im Prager Stadtteil Vinoř. Vor zwei Jahren wurde das historische Areal an das Stadtmuseum angegliedert. Die Museumsmitarbeiter eröffneten vor kurzem im Schloss eine Dauerausstellung über die Geschichte des Handwerks. Více

Karl I. und Brandýs nad Labem

23-05-2014 16:03 | Martina Schneibergová

Schloss Brandýs nad Labem (Foto: Barbora Kmentová) Brandýs nad Labem / Brandeis an der Elbe – bildet mit Stará Boleslav / Altbunzlau eine Doppelstadt und ist vor allem für sein Renaissanceschloss bekannt. Die historische Residenz nördlich von Prag gehörte jahrhundertelang der Herrscherdynastie Habsburg-Lothringen. Bis zum Zerfall der k. u. k. Monarchie war also der letzte Habsburger Kaiser und böhmische König, Karl I. von Österreich, Besitzer des Schlosses. Ihn stellt auch eine Dauerausstellung vor, die im Schloss zu sehen ist. Více

Themenarchiv